Im Fach Hauswirtschaft und Sozialwesen an der Wasgauschule Realschule plus Hauenstein bekamen die Schüler während der Schulschließung die Aufgabe, zu Hause zu Kochen. Diese Aufgabe hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht und die Lehrer bekamen viele schöne Bilder zugeschickt.

Vielleicht konnten wir durch diese praktische Aufgabe einige Kinder dazu bewegen, auch nach der Corona-Krise daheim in der Küche zu helfen und gemeinsam mit der Familie oder auch alleine zu Kochen oder zu Backen.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtige,

wir freuen uns sehr, dass ab dem 25.05.2020 die Klassenstufen 5 und 6 und ab dem 08.06.2020 auch die Klassenstufen 7 und 8 wieder in unsere Wasgauschule Realschule plus kommen dürfen.

Die Hygienevorschriften gelten natürlich weiterhin und auch für diese Klassenstufen. Auch diese Klassen werden in jeweils zwei Gruppen unterrichtet. Das entsprechende Schreiben zu den Hygienevorschriften in unserer Wasgauschule haben Sie bereits von Ihren Klassenleitern erhalten. Vielleicht haben Sie aber auch Freude daran unser Hygieneerklärvideo aus eigener Produktion auf unserer Homepage gemeinsam mit Ihrem Kind anzuschauen.

Und ich kann mich nur wiederholen: Sie!, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte wissen, ob Ihr Kind gesund ist oder zu einer Risikogruppe gehört oder ob andere Familienmitglieder aus einer Risikogruppe bei Ihnen im Haushalt leben. Sie entscheiden, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken können. Bitte gehen Sie keinerlei Risiken ein. Nur gesunde Kinder gehören in die Schule. Derzeit besprechen unsere Klassenleiter sich mit Ihnen und ihren Schülerinnen und Schülern. Selbstverständlich werden diese Kinder dann im Onlineunterricht weiterbeschult.

Den genauen Stundenplan Ihres Kindes erhalten Sie im Laufe der nächsten Wochen, natürlich rechtzeitig vor Schulstart Ihres Kindes, von ihren Klassenleitern.

Wir als Schule werden alle Gegebenheiten prüfen und entsprechend abwägen, da die Gesundheit aller an der Schulgemeinschaft beteiligten Personen bei unserer Planung oberste Priorität hat. Das wird in der Konsequenz natürlich auch bedeuten, dass Klassenstufen, die sich derzeit im Präsenzunterricht hier im Hause befinden, wieder für eine Zeit in den Onlineunterricht gehen werden.

Auch diese Planungen werden Sorgeberechtigte und Kinder der jeweiligen Klassenstufen rechtzeitig von ihren Klassenleitern erfahren.

Unsere Wasgauschule ist nach wie vor täglich besetzt und es findet auch weiterhin täglich eine Notbetreuung statt. Nutzen Sie diese gerne und auch tageweise, wenn es Ihre heimische Situation entlastet. Bitte rufen Sie uns vorher kurz an oder schreiben eine Mail, damit wir wissen, dass Ihr Kind bei uns sein wird.

Die Schulgemeinschaft bedankt sich ganz herzlich bei Frau Blank, der Mutter von Nina Schneider (10d), die in ihrer Freizeit für jede Schülerin und jeden Schüler unserer Wasgauschule eine Stoffmaske genäht hat. Jedes Kind wird an seinem ersten Schultag hier im Hause einen solchen Mund-Nasen-Schutz erhalten. Wir freuen uns sehr über dieses besondere Zeichen der Verbundenheit unserer Schulgemeinschaft.

Für die Schulgemeinschaft:

Für die Schulgemeinschaft:   

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr, dass ab dem 04.05.2020 die ersten Schülerinnen und Schüler wieder in unsere schöne Wasgauschule kommen dürfen. 

Dabei handelt es sich um die Klassenstufen 9 und 10. Diese Klassen werden jeweils in zwei Gruppen unterrichtet.

Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte wissen, ob Ihr Kind gesund ist oder zu einer Risikogruppe gehört oder ob andere Familienmitglieder aus einer Risikogruppe bei Ihnen im Haushalt leben. Sie entscheiden, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken können. Bitte gehen Sie keinerlei Risiken ein. Nur gesunde Kinder gehören in die Schule. Derzeit besprechen unsere Klassenleiter sich mit Ihnen und ihren Schülerinnen und Schülern. Selbstverständlich werden diese Kinder dann im Onlineunterricht weiterbeschult.

Im Laufe der nächsten Woche werden alle am Schulstart beteiligten Schülerinnen und Schüler und alle Schuleltern detaillierte Schulstartinformationen (schulspezifischer Hygieneplan, Stundenplan und Pausenplan) über ihren Klassenleiter erhalten.

Bitte lesen Sie den schulspezifischen Hygieneplan sehr genau mit Ihrem Kind durch, da er eine Reihe wichtiger und neuer Regeln enthält, auf deren Einhaltung wir bestehen werden.

Denken Sie auch im Vorfeld der Schulöffnung an die persönliche Schutzausrüstung Ihrer Kinder (Mund-Nasen-Schutz), die im öffentlichen Raum, und dazu gehört auch die Schule, verpflichtend ist.

Die Schulöffnung für die Klassenstufen 9 und 10 bedeutet leider auch, dass die Klassenstufen 5 bis 8 noch zu Hause bleiben müssen und weiterhin mit Onlineunterricht versorgt werden.

Unsere Wasgauschule ist nach wie vor täglich besetzt und es findet auch täglich eine Notbetreuung statt. Wir bieten Ihnen ausdrücklich an, Ihr Kind auch tageweise in die Betreuung zu schicken, wenn Sie Unterstützungsbedarf für Ihr Kind sehen. Bitte rufen Sie uns vorher kurz an oder schreiben eine Mail, damit wir wissen, dass Ihr Kind bei uns sein wird.

Für die Schulgemeinschaft:   


 

Elterninformation der ADD zur stufenweisen Schulöffnung